Schulungen für pflegende Angehörige

Demenz - Was nun? Pflege und Mobilisation - wie geht das? 

 

Ein Gesundheitszustand der häusliche Betreuung und /oder Pflege erfordert, stellt das Umfeld, meist pflegende Angehörige oder andere Betreuungspersonen vor große Herausforderungen. Vielleicht benötigen Sie sogar zusätzliche Unterstützung durch eine ausländische Pflegeperson, die in Ihrem Haushalt lebt und ebenfalls noch Schulungsbedarf hat?

 

Die Situation, in welcher Sie sich befinden, haben Sie sich nicht selbst ausgesucht. Sie sind keine professionelle Pflegeperson. Natürlich kommen Fragen auf!

 

„Wo und wie bekomme ich schnell und unkompliziert Hilfe und Antworten?

Wer zeigt uns wie "pflegen" geht?

Wer setzt sich für unsere Anliegen ein?“

 

Ob pflegender Angehöriger, Freund/Freundin, ob akut oder prophylaktisch, allein oder mit der Familie:

Ich berate Sie gerne und biete ein umfassendes Schulungsangebot für Privatpersonen, Familien sowie ausländische Pflege- und Betreuungspersonen bei Ihnen zu Hause oder in Kursen an.

 

Ihr Thema, Ihre Fragen, Ihre Anliegen und Sorgen-

Ich unterstütze Sie! Zeitnah, flexibel, individuell

 

(Kontakt)