Demenz-Schulung (auch zu Hause)

Angehörige möchten nicht ewig auf einen Termin für eine Schulung zum Thema Demenz warten. Sie möchten nicht über Themen anderer sprechen, sondern Ihre eigenen Fragen stellen und Sorgen äussern. Sie möchten nicht (meist am Abend) eine Betreuungsperson organisieren, damit sie sich informieren können.

 

Das muss auch nicht sein!

Ich komme zu Ihnen nach Hause oder an einen Ort Ihrer Wahl und wir besprechen Ihre Situation. Das Leben mit Demenz betrifft das gesamte Umfeld der betroffenen Person: Die Erkrankten selbst, die Familie, nahe stehende Personen, Freunde, Kollegen und Nachbarn.

Es ist wichtig, dass das Umfeld die Erkrankung versteht. Ich informiere, begleite und unterstütze Sie, damit Sie bestmöglich mit der neuen Situation umzugehen lernen. Ziel ist eine Verbesserung der Lebenssituation des Umfelds und des Menschen mit Demenz.

 

Durch meine mehrjährigen Erfahrungen aus dem stationären und ambulanten Pflegealltag sowie  aus den Demenz-Familienschulungen für pflegende Angehörige kann ich Ihnen versichern, dass gute und auf Sie zugeschnittene Informationen helfen werden. Das Leben mit Demenz wird anders. Ich möchte Sie darin unterstützen, mit der neuen Situation besser umgehen zu können und Ihre Gedanken und Gefühle zu ordnen. Sie werden sehen, vieles wird Ihnen im Anschluss leichter erscheinen.

 

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir besprechen gemeinsam das mögliche Vorgehen.

 Schulungsinhalte und Angebote finden Sie hier.